Am 29.01.2011 machten wir einen Stadtbummel durch Berlin. Dieser führte uns vom Brandenburger Tor über den Reichtstag sowie der Siegessäule zurück zum Potsdamer Platz.

Brandenburger Tor

 

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor bildet mit dem Pariser Platz den Abschluss der Straße Unter den Linden. Auf der Westseite des Tores liegt der Platz des 18. März, an dem die Straße des 17. Juni beginnt, die den Tiergarten durchquert. Das Brandenburger Tor markierte die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin. Seit 1990 ist das Brandenburger Tor ein Symbol für die Wiedervereinigung Deutschlands und Europas

 

Reichstagsgebäude

 

Reichstagsgebäude

Der Reichstag ist seit 1999 Sitz des Deutschen Bundestages. Auch die Bundesversammlung tritt hier seit 1994 in der Regel alle fünf Jahre zur Wahl des deutschen Bundespräsidenten zusammen.

 

 

 

Siegessäule

 

Siegessäule

Die Siegessäule – auch liebevoll „Goldelse“ genannt – befindet sich auf dem Großen Stern inmitten des Großen Tiergartens in Berlin. Sie wurde von 1864 bis 1873 als Nationaldenkmal der Einigungskriege nach einem Entwurf von Heinrich Strack erbaut und steht unter Denkmalschutz. Nach der Wiedereröffnung ist sie seit dem 21. Mai 2011 wieder für Besucher begehbar.

 

 

 

 

 

Bahnhof Potsdamer Platz

 

Potsdamer Platz

Der Potsdamer Platz ist ein Verkehrsknoten in den Berliner Ortsteilen Mitte und Tiergarten im Bezirk Mitte zwischen der alten Innenstadt im Osten und dem neuen Berliner Westen.

Kommentar schreiben

LogIn um einen Kommentar schreiben

Bleib in Kontakt

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien

Schlagwörter

Partnerlinks