Durchsuchen Sie alle Artikel in Anleitungen

Bild0404

 

Durch Inspirationen anderer Häkler und Strickler bin  ich auf verschiedene Verlaufsgarne aufmerksam geworden. Es entwickelte sich der Wunsch mal selbst Wolle zu färben.

Daher ging es auf Suche nach Erklärungen, wie man am besten Wolle färben kann und was es dabei zu beachten gibt.

Heute bekam ich meine bestellte „Wolle zum Färben“, welche ich vor ein paar Tagen im Ebay-Shop brandys-kreativ gekauft habe.

weiter lesen…

Babyshooting

In Januar 2015 durfte ich mein erstes Babyshooting machen – für die Bilder haben wir entweder kleine Accessoires gekauft oder gehäkelt.

Wie auf dem Bild zu sehen, habe ich für dieses Motiv eine Krone gehäkelt. Für die Krone habe ich die Wolle Red Heart Baby (Farbcode 08503 – pink) verwendet und mit einer 5,50-er Nadel gearbeitet. Hierbei ist zu sagen, dass ich den Faden doppelt genommen habe.

Runde 1:
– Schlage 35 Luftmaschen an und schließe die Luftmaschenkette mit einer Kettmasche ab.

Runde 2:
– 1 Luftmasche am Beginn der Runde.
– In jeder festen Masche eine feste Masche.
– Schließe die Runde mit einer Kettmasche ab.

Runde 3:
– 3 Luftmaschen am Beginn der Runde.
– Im Wechsel ein vorderes Reliefstäbchen sowie ein hinteres Reliefstäbchen.
– Schließe die Runde mit einer Kettmasche ab.

Runde 4:
– 3 Luftmaschen am Beginn der Runde.
– Im Wechsel ein vorderes Reliefstäbchen sowie ein hinteres Reliefstäbchen.
– Schließe die Runde mit einer Kettmasche ab.

Runde 5:
– 1 Luftmasche am Beginn der Runde.
– In jeder Masche aus der Vorrunde eine feste Masche, jedoch nur in den hinteren Maschen.
– Schließe die Runde mit einer Kettmasche ab.

Runde 6:
– 1 Masche überspringen.
– Nächste Masche: 2 halbe Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen, 1 Stäbchen, 2 halbe Stäbchen.
– 1 Masche überspringen.
– Nächste Masche: 1 Kettmasche.

Dieser Vorgang wird bis zum Ende der Runde wiederholt. So, dass man auf insgesamt auf 9 Kronen kommt.

Auf jede Kronenspitze habe ich noch eine Bügelperle angenäht, ist jedoch kein Muss. Häkelt man diese Krone in blau, können auch Prinzen fotografiert werden.

Sucht man im Internet nach den Begriff „African Flower Hexagon“, stößt man immer auf diese Seite.

Diese Webseite beschäftigt sich mit dem Design „African Flower Hexagon“ – das Muster wurde ursprünglich in einem afrikanischen Magazin veröffentlicht (Designer sind Lounette Fourie und Anita Roussouw) – und gestaltet auch viele interessante Dinge in diesem Design. Ein Blick auf diese Seite lohnt sich auf jeden Fall!

weiter lesen…

img_711

Eigentlich wollte ich im Nachhinein noch einen anderen Schmetterling ausprobieren, jedoch ist dieser aufgrund meiner Wolle und einer Häkelnadel von 2,50 mm viel zu groß ausgefallen. Aber wie man oben sehen kann, kann man diese auch gut als kleine Deckchen nutzen.

Beim ersten Versuch habe ich leider die Häkelschrift etwas falsch gelesen. Ich muss zur Entschuldigung auch sagen, dass es meine erste Arbeit nach einer Häkelschrift war.

Mein zweiter Versuch ist auf jeden Fall besser ausgefallen. Wenn man die Farben ändert, hätte man für die Weihnachtszeit auch eine gute Vorlage für Weihnachtssterne:

weiter lesen…

img_702

Diese sind mir heute von der Nadel gesprungen. Eigentlich war ich auf der Suche nach einer Anleitung für gehäkelte Lesezeichen. Anregungen zu diesem Schmetterling habe ich auf einem anderen Blog geholt, welchen es aber im Netz leider nicht mehr gibt.

weiter lesen…

Bleib in Kontakt

Kalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien

Schlagwörter

Partnerlinks