Durchsuchen Sie alle Artikel in Fettarme Gerichte

Aufgrund meines monatlichen Abos der Kochzeitschrift „Meine Familie & ich“ bin ich im Heft 05/2013 auf das Rezept der „Aprikosen-Muffins“ gestoßen, welches ich gleich mal ausprobieren wollte.

img_466


Zutaten für 12 Aprikosen-Muffins:

Für die Muffins:
– 60 ml neutrales Pflanzenöl

– 200 ml Buttermilch
– 1 Ei (Größe M)
– 250 gr Mehl
– 2 TL Backpulver
– 100 gr Zucker
– 1 Pck. Vanillinzucker
– 1 Dose Aprikosen (Abtropfgewicht: 480 gr)

 

Für die Streusel:
– 75 gr Mehl
– 50 gr Zucker
– 100 gr Mandelblättchen
– 50 gr Butter

weiter lesen…

Ostern ist ja schon vorbei, aber aufgrund eines Gewinnspieles auf einem sehr bekannten Foodblog www.kochtopf.me bin ich über das Rezept von „Rüebli-Muffins“ gestolpert. Da ich heute frei hatte, habe ich das Rezept einfach ausprobiert.

img_463Für 6 Rüebli-Muffins benötigt man folgende Zutaten:

– 1 Ei (Größe M)
– 50 gr Rohrzucker
– 1/2 TL Vanilleextrakt
– 1 Prise Salz
– 50 gr Mehl
– 1 1/2 TL Backpulver
– 25 gr gemahlene Mandeln
– 125 gr fein geraffelte Rüebli (Möhren)
– 50 gr Haferflocken

 

weiter lesen…

Beim Verkosten der Quark-Schoko-Muffins fand mein Süßer, dass diese zu sehr nach Schoko schmecken und es nicht sein Fall wäre. Also setzte ich mich heute ran und nahm anstelle des Schoko-Puddingpulver dann Vanille-Puddingpulver – aber in etwas reduzierter Menge.

Aus den unten angegebenen Zutaten haben wir ca 12 Muffins heraus bekommen – ist aber abhängig von der Muffinform und -größe, wir benutzen die runde Silikon-Muffinform von Tchibo:

img_427

 

– 250 gr Quark
– 190 gr Zucker
– 100 gr Butter
– 1/2 Pck. Puddingpulver (Vanille)
– 150 ml Milch
– 250 gr Mehl
– 2 TL Backpulver
– 2 Eier

 

 

weiter lesen…

Im Onlineforum habe ich ein Muffin-Rezept gefunden, welches auf Quark basierte. Jedoch sind bei dieser Zusammensetzung die Muffins in der Mitte leider zusammen gefallen, was mich enttäuschte. Geschmeckt haben sie wie Käsekuchen.

Wir haben daher etwas an der Zusammensetzung gefeilt. Statt Vanille-Puddingpulver haben wir dann Schoko-Puddingpulver verwendet. Aus den unten angegebenen Zutaten haben wir ca 12 Muffins heraus bekommen – ist aber abhängig von der Muffinform und -größe, wir benutzen die runde Silikon-Muffinform von Tchibo:

img_426

 

– 250 gr Quark
– 190 gr Zucker
– 100 gr Butter
– 1 Pck. Puddingpulver (Schoko)
– 150 ml Milch
– 250 gr Mehl
– 2 TL Backpulver
– 2 Eier

 

weiter lesen…

Irgendwie bin ich seit ein paar Tagen total verrückt nach Muffins. Während mein Süßer den Wind beim Kiten ausnutzte, blieb ich zu Hause und wollte für uns leckere Apfelmus-Muffins backen.

Aus den unten angegebenen Zutaten haben wir ca 11 Muffins heraus bekommen – ist aber abhängig von der Muffinform und -größe, wir benutzen die runde Silikon-Muffinform von Tchibo:

img_425

 

– 250 gr Mehl
– 250 gr Apfelmus
– 100 gr Zucker
– 80 gr Halbfettbutter
– 2 TL Backpulver
– 2 Eier
– 125 ml Milch
– etwas Zitronensaft

 

weiter lesen…

Bleib in Kontakt

Kalender

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien

Schlagwörter

Partnerlinks