Durchsuchen Sie alle Artikel in Rezepte

Bild0497

Aktuell kann man auf der Internetseite von Sanella unter dem Reiter „Aktionen“ an einem Gewinnspiel teilnehmen. Dieses Gewinnspiel startete am 01.10.2015 und endet am 06.12.2015.

Um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können, braucht man nur die gebackenen Waldtier-Plätzchen zu fotografieren.

Unter dem Reiter „Rezepte“ findet man leckere Rezepte zu ein paar Waldtier-Plätzchen. Ich habe mich für die Eule entschieden, da ich diese Tiere mag.

 

weiter lesen…

Bild0466
Ein Clafoutis ist eine französische Nachspeise, die eine Art „Mittelding“ zwischen Auflauf und Kuchen darstellt. Es besteht aus Obst und einem flüssigen, gesüßten Eierteig, der einem Pfannkuchenteig ähnelt.

In der Regel wird es in einer Auflauf- oder Quicheform gebacken. Dabei wird so vorgegangen, dass zunächst das Obst in die gefettete Form gelegt und dann der Teig darübergegossen wird.

 

 

weiter lesen…

 

Bild0396

Heute hatte ich spontan Lust mal wieder Muffins zu zaubern – diesmal sollten es Zupfkuchen-Cupcakes sein. Das Rezept habe ich aus dem Buch: „Cupcakes & Muffins – Klein, fein und unwiderstehlich“.

weiter lesen…

Bild0388

Als ich meine monatliche Kochzeitschrift „meine Familie & ich“ (Heft 6/2015) bekommen habe, hat bei der Abstimmung für die Rubrik „Lesers Liebling“ für die Region Hamburg das „Franzbrötchen“ gewonnen.

Das Franzbrötchen ist ein süßes Feingebäck aus Plunder- oder Hefeteig, welches mit Zucker und Zimt gefüllt ist. Woher der Name „Franzbrötchen “ kommt, ist leider nicht bekannt. Vermutet wird, dass es eine Verbindung zum französischen Croissant gibt, aufgrund der Zeit aus der Besatzung Hamburgs durch Napoleon.

Das Franzbrötchen ist eine Spezialität der Hamburger Küche und wird häuftig zu Kaffee und Kuchen gereicht. Das Franzbrötchen ist nur im Norden Deutschlands bekannt.  Darum habe ich mich gefreut, als ich das Rezept für Franzbrötchen entdeckte, welches für 16 Stücke reicht.

weiter lesen…

Bild0249Vor ein paar Tagen berichtete jemand aus unserem Freundeskreis, dass sie für ihren Besuch „Rudolph-Muffins“ machen möchte.

Da ich die noch nicht kannte, wurde mir daraufhin ein Bild gezeigt und ich begann mich auf die Suche nach einem Rezept im weltweiten Web.

Bei meiner Suche habe ich mich dann auf folgende Seite verlaufen: Miss Ela’s Cupcakes. Sie hat auf ihrem Blog verschiedene Muffins und Torten gestalten. Ich verneige mich immer vor solch kreativen Menschen.

weiter lesen…

Bleib in Kontakt

Kalender

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien

Schlagwörter

Partnerlinks