Durchsuchen Sie alle Artikel in Saisonale Gerichte

In ein paar Tagen ist es wieder soweit. Für die einen ist am 31. Oktober 2012 Reformtag und andere feiern Halloween. Dabei bin ich folgendes Rezept Gruselfinger gestossen, welches ich ausprobieren wollte.

Aus den unten angegebenen Zutaten habe ich ca. 40 Stück heraus bekommen – aber das ist abhängig wie groß man die einzelnen Gruselfinger formt:

img_438

 

– 125 gr weiche Butter
– 125 gr Zucker
– 1 Prise Salz
– 2 Eier
– abgeriebene Zitronenschale
– 250 gr Mehl

 

 

 

weiter lesen…

Vor ein paar Tagen habe ich mir über die Verkaufsplattform ebay.de folgende Ausstechformen zugelegt: 1 Kürbis, 2 verschiedene Geister, 1 Fledermaus sowie 1 Hexe. Diese kamen heute endlich an und ich wollte gleich mal ein neues Rezept für Plätzchen aus einem Quark-Öl-Teig ausprobieren.

Aus den unten angegebenen Zutaten haben wir ca 71 Plätzchen heraus bekommen – aber das ist abhängig wie groß die einzelnen Ausstechformen sind und wie dünn man den Teig ausrollt:

img_436

 

– 200 gr Magerquark
– 100 gr Zucker
– 8 EL Öl
– 6 EL Milch
– 1 Ei
– 1 Prise Salz
– 1 Päckchen Vanillinzucker
– 400 gr Mehl
– 1 Päckchen plus 2 TL Backpulver

 

weiter lesen…

Da bald Halloween vor der Tür steht, habe ich heute einfach mal ein paar Halloween-Designs nach gezaubert.

Als Grundteig habe ich zum Beispiel mein Joghurt-Muffins-Rezept genommen und die Dekor besteht unter anderem aus Zuckerglasur, Lebensmittelfarbe, Zuckerschrift-Stifte und Lakritzschnecken.

Und das hier ist dabei herausgekommen:

img_433 img_430 img_431 img_432

Zu Silvester hatten ich für meinen Freund und mich einen leckeren Heringssalat gezaubert. Das Rezept habe ich im Internet gefunden und möchte es gern hier präsentieren, da es ganz einfach ist und auch lecker geschmeckt hat. Das untere beschriebene Rezept bezieht sich 4 Portionen und muss angepasst werden.

img_97

 

Folgende Zutaten werden benötigt:

– 6 Matjesfilet
– 2 große Zwiebel
– 2 große saure Gurken
– 750 Gramm Pellkartoffeln
– 1 Bund Petersilie
– 3 Esslöffel Sonnenblumenöl

 

 

Und so wird der Salat nun zubereitet:

– Pellkartoffeln kochen, pellen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben
– Matjesfilet, Zwiebeln, saure Gurken ebenfalls in kleine Würfel schneiden und dazu geben
– kleingehackte Petersilie und das Öl dazugeben
– alles gut vermischen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen

Kleiner Tipp am Rande: Kein Salz dazu geben, da der Matjes genug enthält.

Bleib in Kontakt

Kalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Okt    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien

Schlagwörter

Partnerlinks