Ich wünsche euch Frohe Ostern.

Ostergruß

Genießt die ruhigen Tage im Kreise eurer Familien und Freunden.

Spatz auf dem DachDiesen kleinen Spatz entdeckte ich auf dem Dach eines gegenüberstehenden Hauses – als er gerade sein kleines “Geheimnis” pfeifen wollte:

Spuren der Liebe

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren der Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir gehen.

© Albert Schweitzer
14.01.1875 – 04.09.1965

weiter lesen…

 Bild0340

Der Fische viel gefangen sind,
Die Nacht wird dunkel, naß der Wind;
Bald ab vom Strande strömt die Flut,
Drum rudert rasch und rudert gut,
Damit wir zeitig landen.

Es pfeift der Wind bei hohler See,
Nicht Mond nicht Stern ist in der Höh';
Doch halten fest wir im Gesicht
Auf fernem Turm der Heimat Licht,
Wohin wir oft uns fanden.

Bald sind wir nah, nun senkt das Blei,
Noch alle Not ist nicht vorbei,
Hier liegen flach der Klippen viel,
Und ist fürwahr kein Kinderspiel,
Bei dunkler Nacht zu stranden.

Mit Licht die Unsern sind am Strand!
Bald ziehn die Boote wir zu Land;
Dann heitre Mahlzeit machen wir,
Und der Gefahren lachen wir,
Die glücklich wir bestanden.

© Johann Peter Eckermann
(21.07.1792 – 03.12.1854)

Heute ist es soweit – vorhin kam ein Paket bei mir an, welches ich schon sehnsüchtig erwartete.

Falls ihr euch noch an meinen alten Beitrag zur Strikkedukker Abby Sciuto erinnern könnt, habe ich mir ja bei der Puppenmami eine zweite Puppe bestellt. Dieses sollte ein alter Seemann werden, der auch ein klein wenig mit Helgoland zu tun haben soll.

Nach einer kurzen Wartezeit kam er heute angereist und fühlte sich gleich wohl:

Bild0339Bild0340

 

 

 

 

 

 

 

Meinen Seemann habe ich dann auf den Namen “James zu Löwenstein” getauft. Als er sich in seinem neuen Zuhause umschaute, entdeckte er meine Abby und schloss gleich Freundschaft mit ihr:

Bild0338 Bild0341

 

 

 

 

 

 

 

Nebenbei entdeckte er das Aquarium und sah, dass er dieses Schiff für eventuelle Schiffreisen nicht mehr nutzen kann:

Bild0342 Bild0343

 

 

 

 

 

 

 

 

Mal schauen welche Abenteuer mein Seemann noch erleben wird.

Das in den Nachrichten erwähnte derzeitige Unglück
– Absturz einer Germanwings am 24.03.2015 über Südfrankreich  –
kann man nicht in Worte fassen:

Auch ich von meiner Seite wünsche den Hinterblieben
viel Kraft für die bevorstehende schwere Zeit!