Alle Artikel mit Schlagwort Halloween

Sonderheft zu HalloweenAm 16. Oktober 2015 kam die Zeitschrift in den Handel und hat Figuren rund um das Thema Halloween. Meine innere Stimme befahl mir diese Zeitschrift Anfang Oktober 2015 auf der Seite von Simply kreativ vorzubestellen, da ich nichts wusste, welcher Laden sie eventuell dann ab den 16. Oktober 2015 im Sortiment hat.

Es sind Sonderhefte, die 2-3 Mal im Jahr erscheinen. Daher habe ich auch entschlossen auch die anderen 4 Zeitschriften zu bestellen. Diese kamen heute auch mit der Post an. Mal schauen, welche Figuren ich daraus zaubern werde.

Die Anleitungen für die Figuren aus der Monster-Zeitschrift sind von Tessa van Riet-Ernst. Es sind so einige schöne Monster in der Zeitschrift vertreten, vor denen man keine Angst haben muss – sie wollen alle nur spielen und gemeinsam gruseln…

 

weiter lesen…

Für die einen in Deutschland ist heute ein Feiertag (Reformationstag in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen), während für die anderen heute eher Halloween gefeiert wird.

Viele kostümierte Wesen werden dann ihr Unwesen auf den Strassen treiben:

In diesem Sinne wünsche ich entweder einen schönen Feiertag oder ein schaurig schönes Halloween…

Vor zwei Tagen hatte ich ein Rezept vorgestellt, welches auf einen Mailänderli-Teig (Gruselfinger) basiert. Dieser Teig ist auch schön für Plätzchen, die in der Schweiz auch unter Guetzli bekannt sind.

Bei meiner 1. Variante, basiert der Teig auf eine Quark-Öl-Basis. Nun wollte ich die Plätzchen auf Basis des Mailänderli-Teig ausprobieren. Aus den unten angegebenen Zutaten haben wir ca. 51 Stück heraus bekommen – aber das ist abhängig wie groß die einzelnen Ausstechformen sind:

img_440

Plätzchen:
– 125 gr weiche Butter
– 125 gr Zucker
– 1 Prise Salz
– 2 Eigelb
– abgeriebene Zitronenschale
– 250 gr Mehl

Zum Bestreichen:
– Eigelb
– 1 Prise Zucker
– einige Tropfen Wasser

 

weiter lesen…

In ein paar Tagen ist es wieder soweit. Für die einen ist am 31. Oktober 2012 Reformtag und andere feiern Halloween. Dabei bin ich folgendes Rezept Gruselfinger gestossen, welches ich ausprobieren wollte.

Aus den unten angegebenen Zutaten habe ich ca. 40 Stück heraus bekommen – aber das ist abhängig wie groß man die einzelnen Gruselfinger formt:

img_438

 

– 125 gr weiche Butter
– 125 gr Zucker
– 1 Prise Salz
– 2 Eier
– abgeriebene Zitronenschale
– 250 gr Mehl

 

 

 

weiter lesen…

Vor ein paar Tagen habe ich mir über die Verkaufsplattform ebay.de folgende Ausstechformen zugelegt: 1 Kürbis, 2 verschiedene Geister, 1 Fledermaus sowie 1 Hexe. Diese kamen heute endlich an und ich wollte gleich mal ein neues Rezept für Plätzchen aus einem Quark-Öl-Teig ausprobieren.

Aus den unten angegebenen Zutaten haben wir ca 71 Plätzchen heraus bekommen – aber das ist abhängig wie groß die einzelnen Ausstechformen sind und wie dünn man den Teig ausrollt:

img_436

 

– 200 gr Magerquark
– 100 gr Zucker
– 8 EL Öl
– 6 EL Milch
– 1 Ei
– 1 Prise Salz
– 1 Päckchen Vanillinzucker
– 400 gr Mehl
– 1 Päckchen plus 2 TL Backpulver

 

weiter lesen…

Bleib in Kontakt

Kalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien

Schlagwörter

Partnerlinks