Alle Artikel mit Schlagwort Handmade

Bild0558

 

Vor einiger Zeit habe ich auf Facebook eine sehr schöne Inspiration gesehen. Es war eine Fee im Glas, was wunderbar aussah. Ich wolllte mir auch eine kleine Fee fangen, die ich dann immer anschauen kann, wann ich es möchte.

 

 

weiter lesen…

img_822

Durch Stöbern auf den Seiten von DaWanda bleibe ich sehr oft bei den Anleitungen von Mala Desings hängen. Ich habe mir schon einige Anleitungen gekauft.

So bin ich auf eine Anleitung für ein Betthäschen aufmerksam geworden. Als ich dieses sah, dachte ich sofort an eine liebe Freundin von mir. Denn sie ist zur Zeit schwanger und ich dachte mir, dass dies vielleicht eine nette Begrüßung für einen neuen Erdenbürger ist.

weiter lesen…

img_802Als meine Arbeitskollegin ihre gehäkelte Eule „Lou“ mit zur Arbeit brachte, hatte ich den nächsten Auftrag erhalten eine Eule zu häkeln – diesmal für einen Kollegen.

Gewünscht wurden sich die Farben grün und weiß und das diese
Eule keine Blümchen am Bauch haben sollte. Die Anleitung hierzu habe ich auf folgenden Blog gefunden: Funnys bunte Welt.

Da er ein Fan von Werder-Bremen ist, konnte es nur ein Eule in
dieser Richtung geben. Diese Eule hätte auch so keine Blümchen
von mir bekommen. Statt dessen sollte die Eule ein weißes Herz mit grünen Werder-Zeichen bekommen. Daher entstand dann auch der Name für die Eule – und zwar „Mr. Grünschnabel“.

weiter lesen…

img_768

An diesem Half-Granny-Square-Dreieckstuch sitze ich derzeit. Zuerst habe ich wie im Video angegeben, das Dreieckstuch gearbeitet, jedoch wurde es nie so schön gerade, wie es eigentlich sollte.

Die Anleitung dazu habe ich hier.

In den Kommentaren wurden jedoch auf Umstimmigkeiten hingewiesen und eine richtige Anleitung mit Erkärung hinterlegt. Also ribbelte ich mein bisheriges Dreieckstuch wieder aus und arbeite nun nach der Bilderklärung.

Und was soll ich sagen? Nun, es sieht nun jetzt mehr nach einem Dreieckstuch aus, wenn man das nur mit 3 Stäbchen häkelt und an die eine zusätzliche Luftmasche denkt.

Aber probiert es ruhig selber mal aus…

img_719 img_718

Auf der Suche nach einem gehäkelten Schal, bin ich auf folgenden Blog gestoßen: „Das hat Mark gemacht“.

Dort wird beschrieben, wie man einen einfachen Loop aus Stäbchen und Luftmaschen zaubert. Bei meinem Loop habe ich mit einer 3,5-er Häkelnadel 221 Luftmaschen angeschlagen, die ich mit einer Kettmasche geschlossen habe.

weiter lesen…

Bleib in Kontakt

Kalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien

Schlagwörter

Partnerlinks