Bild0497

Aktuell kann man auf der Internetseite von Sanella unter dem Reiter „Aktionen“ an einem Gewinnspiel teilnehmen. Dieses Gewinnspiel startete am 01.10.2015 und endet am 06.12.2015.

Um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können, braucht man nur die gebackenen Waldtier-Plätzchen zu fotografieren.

Unter dem Reiter „Rezepte“ findet man leckere Rezepte zu ein paar Waldtier-Plätzchen. Ich habe mich für die Eule entschieden, da ich diese Tiere mag.

 

Ich hab das Rezept für das Waldtier „Eule“ verdoppelt, daher habe ich folgende Zutaten für die Plätzchen verbraucht:

– 300 gr Sanella (zimmerwarm)
– 250 gr Zucker
– 2 Pck. Vanillezucker
– 2 Eier (Größe L)
– 600 gr Mehl
– 1 Prise Salz
– Mandeln (Schnabel für die Eulen)
– Backpapier

So habe ich meine Waldtier-Plätzchen zubereitet:

Bild0494

 

 

1. Für die Eulen-Plätzchen habe ich den Backofen auf Heißluft 180 °C (Umluft: 160 °C) vorgeheizt. Mein Backblech habe ich mit Backpapier ausgelegt. Anschließend habe ich geschmolzene Sanella, Zucker und Vanillezucker mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse aufgeschlagen und die Eier unter gerührt.

 

 

Bild0495

 

 

2. Zu meinem glatten Masse habe ich nun Mehl, 1 Prise Salz dazu gegeben. Mit dem elektrischen Handrührer nun den Teig kurz grob vermengen und mit bemehlten Händen den Teig durchkneten und zur Kugel formen.

 

 

 

3. Teig nun portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4-5 mm dünn ausrollen, dabei darauf achten, dass auch die Teigrolle immer leicht bemehlt ist. Mit einem Glas oder Ausstecher (Ø ca. 7-9 cm) Kreise ausstechen. Da ich nicht nur runde Plätzchen haben wollte, habe meine Ausstecher durchgeschaut und habe noch andere Waldtiere entdeckt (Bär, Hase, Hirsch, Fledermaus), die ich auch für das Gewinnspiel genutzt habe.

Bild04974. Auf den ausgestochenen Teigkreisen mit dem gleichen Glas oder Ausstecher rechts und links im Halbkreis die Flügel als Markierung eindrücken. Mit einer Gabel die Füßchen eindrücken. Als Augen habe ich kleine Kugel verwendet. Eine Mandel dient als Schnabel, diese leicht festdrücken.

5. Eulen-Plätzchen auf mit Backpapier belegten Backblechen im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen, bis sie ganz leicht gebräunt sind. Zum Abkühlen habe ich Plätzchen auf einem Kuchengitter gelegt.

 

Also greift zu euren Ausstecher und beteiligt euch an den Gewinnspiel. Vielleicht habt ihr etwas Glück und gewinnt 2 Moulinex Küchenmaschinen.

Kommentare sind geschlossen.

Bleib in Kontakt

Kalender

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien

Schlagwörter

Partnerlinks